Bellingcat-Bericht: Flug MH17 von russischer Buk-Rakete abgeschossen

17.07.2017 р., 10:35

Experten der internationalen Recherchegruppe Bellingcat haben am Montag den Bericht über den Absturz von Flug MH 17, der vor drei Jahren am 17. Juli 2014 über der Ostukraine von einer russischen Buk-Luftabwehrrakete abgeschossen wurde, veröffentlicht. Im Bericht ist chronologische Ereignisfolge unmittelbar vor der Tragödie dargestellt. Bellingcat kommt zum Schluss, dass die malaysische Boeing 777 von dem Buk-Raketensystems 332 über dem Donbass in der Ostukraine 2014 abgeschossen worden war. Dieses Buk-Raketensystem gehöre der 53. Raketen- und Artilleriebrigade der Streitkräfte Russlands, heißt es.

Bellingcat-Bericht: Flug MH17 von russischer Buk-Rakete abgeschossen

Nachrichten zum Thema