Mobil

IWF verschiebt nächste Kredittranche für Kiew

5.07.2017 р., 10:32

Der Erhalt der nächsten Kredittranche des Internationalen Währungsfonds verschiebt sich – diesmal bis Ende des laufenden Jahres, meldet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Die Bereitstellung der Tranche in Höhe von $1,9 Milliarden wurde bis Jahresende verschoben. Das ist darauf zurückzuführen, dass das ukrainische Parlament inzwischen die Umsetzung aller nötigen Reformen nicht schafft. Zugleich sagte der Premierminister der Ukraine Wolodymyr Grojsman, obwohl die Rentenreform im Zeitplan liege und Schritte für die Schaffung des Antikorruptionsgerichts eingeleitet werden, werde die Gesetzesvorlage über die Bodenreform rechtzeitig nicht fertig sein, sagte der Regierungschef.

Nachrichten zum Thema