Mobil

Präsident erhofft Inkrafttreten des EU-Abkommens am 1. September

20.06.2017 р., 14:25

Präsident der Ukraine Petro Poroschneko warte darauf, dass das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der EU am 1. September des laufenden Jahres in Kraft trete. „Ich werde sofort aus Washington nach Brüssel fliegen, um an der Übergabe der Ratifikationsurkunden, die von Ihrer Majestät König der Niederlande unterzeichnet worden sind, teilzunehmen. Das ist das letzte Land, die den Prozess der Ratifizierung abschließt. Am 1. September hat die Ukraine große Ehre, dass das Abkommen in Kraft tritt“, sagte der ukrainische Staatschef auf dem Treffen mit der ukrainischen Gemeinde in Washington. Russland habe der Ukraine große Hindernisse in diesen Weg gelegt, damit die Ratifizierung dieses Dokumentes nicht zustande komme, fügte Poroschenko hinzu.

Präsident erhofft Inkrafttreten des EU-Abkommens am 1. September

Nachrichten zum Thema