Mobil

Trump macht Russland für Krim und Donbass verantwortlich

25.05.2017 р., 13:25

Russland habe für seine Handlungen auf der Krim und im Donbass Verantwortung zu tragen und die Minsker Abkommen zu erfüllen, erklärte US-Präsident Donald Tramp auf dem Treffen mit dem Präsidenten und dem Premierminister Italiens Sergio Mattarella und Paolo Gentiloni, teilt das Weiße Haus mit. "Präsident Tramp hat die transatlantische Einheit bezüglich der Heranziehung Russlands zur Verantwortung für seine Handlungen auf der Krim und im Osten der Ukraine bestätigt sowie die Wichtigkeit der Überzeugung gegenüber Russland betont, sein Verpflichtungen gemäß den Minsker Abkommen einzuhalten", heißt es in der Pressemitteilung des Weißen Hauses, die am Mittwoch verbreitet worden war.

Nachrichten zum Thema