Mobil

ATO-Raum: Situation spitzt sich zu

25.05.2017 р., 11:49

Die Situation im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Donbass bleibe kompliziert. Es gebe auch stellenweise Merkmale deren Zuspitzung, meldet das ATO-Pressezentrum. In den letzen 24 Stunden haben die illegalen bewaffneten Formationen die Regierungseinheiten 50 Mal beschossen. Eingesetzt wurden schwere Artilleriewaffen, die von Minsker Abkommen streng verboten sind, heißt es in der Mitteilung des ATO-Pressezentrums.

ATO-Raum: Situation spitzt sich zu

Nachrichten zum Thema