Poroschenko und Macron koordinieren Handlungen

25.05.2017 р., 10:00

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat das Telefongespräch mit dem neuen Präsidenten Frankreichs, Emmanuel Macron, durchgeführt, meldet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf das Presseamt des ukrainischen Staatsoberhauptes. "Die Gesprächspartner haben unter anderem die Positionen kurz vor dem Gipfeltreffen der Staatschefs der G-7 in Italien koordiniert", heißt es in der Mitteilung. Erörtert wurde auch die Situation im Donbass. Präsident der Ukraine hat die Tatsachen der Verletzung der Minsker Vereinbarungen seitens Russlands und der von Moskau unterstützten Kämpfern angeführt. Poroschenko hat Macron zur Wahl zum Amt des Präsidenten gratuliert und seine Überzeugung geäußert, dass die Ukraine einen echten Verbündeten auf dem Wege der Wiederherstellung der Souveränität und der territorialen Integrität erhalten habe.

Poroschenko und Macron koordinieren Handlungen

Nachrichten zum Thema