Kriminalverfahren eingeleitet

10.05.2017 р., 11:30

In 5 Regionen der Ukraine hat man 8 Kriminalverfahren wegen der Verstöße gegen die öffentliche Ordnung eingeleitet. Wie man bei der Hauptabteilung für Kommunikationen der Nationalpolizei der Ukraine mitgeteilt hat, berichtete darüber der stellvertretende Chef der Nationalpolizei der Ukraine Oleksandr Fazewytsch bei einer Video-Konferenzschaltung. Ihm zufolge hätten insgesamt auf dem Territorium der Ukraine am 8. und 9. März auf Initiative der Staatsmacht- und Kommunalbehörden über 2 Tausend Massenmaßnahmen stattgefunden, an welchen etwa 700 Tausend Bürger teilgenommen hätten. Für Sicherheit und Ordnung hätten über 30 Tausend Polizisten und 3,5 Tausend Angehörige der Nationalgarde gesorgt, - sagte Fazewytsch.
 

Nachrichten zum Thema