Ukrenergo stoppt Stromversorgung der Region Luhansk

25.04.2017 р., 12:45

Der inländische Energieversorger „Ukrenergo“ hat seit dem 25. April Stromlieferungen in die besetzten Gebiete der Region Luhansk gestoppt. Das sei darauf zurückzuziehen, dass die Kämpfer in den okkupierten Gebieten bereits seit langem die in die von der ukrainischen Regierung nicht kontrollierte Region Luhansk gelieferte Elektroenergie nicht bezahlt haben, so das Unternehmen. Momentan wird die Frage bezüglich der Einstellung der Stromlieferungen auch in die Region Donezk geprüft, sagte der stellvertretende Minister für zeitweilig besetzte Gebiete, Gerogij Tuka. Er machte deutlich, dass es vorläufig keine Möglichkeit gebe, mit den Okkupationsbehörden über die Aussichten für die Wiederherstellung der Stromlieferungen zu verhandeln.

Ukrenergo stoppt Stromversorgung der Region Luhansk

Nachrichten zum Thema