Präsident der Ukraine erörtert Zusammenarbeit mit NATO

19.04.2017 р., 14:45

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat heute mit den britischen Parlamentariern die Frage der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Großbritannien im Rahmen der NATO erörtert. „Die Gesprächspartner haben den aktiven Charakter des zwischenparlamentarischen Dialogs zwischen der Ukraine und Großbritannien hoch eingeschätzt, insbesondere betreffs der bilateralen parlamentarischen „Gruppen der Freundschaft“, heißt es in der Mitteilung des Pressedienstes des ukrainischen Staatsoberhauptes. Auf dem Treffen wurden außerdem die Notwendigkeit der Verlängerung der Sanktionen gegen Russland sowie die Fragen der ukrainisch-britischen Zusammenarbeit im Rahmen der NATO und der Verlauf der strukturellen Reformen in der Ukraine besprochen.

Nachrichten zum Thema