Mobil

Mogherini in Moskau. Ukraine auf Agenda

18.04.2017 р., 15:19

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini besucht Moskau. Sie trifft sich am 24. April mit dem Außenminister der Russischen Föderation Sergej Lawrow. Erörtert werden sollen die am meisten aktuellen Fragen der Außenpolitik, insbesondere der Konflikt in Syrien. Auf der Agenda stehen auch die Situation in Libyen, der friedliche Prozess im Nahen Osten, im Iran, Afghanistan und im Osten der Ukraine sowie bilaterale Beziehungen, meldet die Agentur UNIAN unter Berufung auf die EU-Kommission. Das wird der erste Besuch der EU-Außenbeauftragten Mogherini in Moskau seit ihrem Amtseintritt sein.

Nachrichten zum Thema