Munition in Wert von 1 Mrd. US-Dollar vernichtet

13.04.2017 р., 13:25

Infolge eines Großbrandes in den Munitionslagern bei Balaklija, Gebiet Charkiw, wurden Munitionen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar vernichtet. Darüber berichtete der Chef des Parlamentsausschusses für nationale Sicherheit und Verteidigung Serhij Paschinskij laut der Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine. „Worin liegt die Tragödie von Balaklija? Gelagert wurden Dutzende Tausend kampffähige Munitionen und Dutzende Tausend Munitionen, die nicht kampffähig waren. Als es zu dieser Kettenreaktion kam, haben wir Munitionen für 1 Milliarde US-Dollar verloren. Das ist unzulässig, weil wir kein so reiches Land sind, das es sich leisten könnte“, - sagte der Parlamentarier. Wie mitgeteilt, kam es in der Nacht zum 23. März in den Munitionslagern bei Balaklija zu Explosionen, die mehrere Tage dauerten.
 

Nachrichten zum Thema