Mobil

Energienotstand verlängert

13.04.2017 р., 12:30

Die Regierung der Ukraine hat den Notstand auf dem Markt der Elektroenergie um einen weiteren Monat verlängert. Entsprechende Entscheidung traf man bei einer Regierungssitzung am Mittwoch,-berichtet die Agentur „Ukrainische Nachrichten“. „Gibt es Bemerkungen bezüglich vorübergehender Maßnahmen auf dem Strommarkt? Gibt es Einwände? Keine. Die Entscheidung ist getroffen“, - sagte der Premierminister Wolodymyr Groysman. Der Notstand auf dem Markt der Elektroenergie ist seit dem 17. Februar in Kraft. Er wurde als eine Antwort auf die volle Einstellung von Anthrazitkohle-Lieferungen aus den von der Ukraine nicht kontrollierten Bezirken der Gebiete Donezk und Luhansk ausgerufen.
 

Nachrichten zum Thema