Mobil

Premierminister plädiert für konkrete Privatisierung

7.04.2017 р., 10:25

Der Premierminister der Ukraine Wolodymyr Groisman will die Änderungen an der Gesetzgebung im laufenden Jahr durchsetzen. Die Rege ist von Änderungen betreffs der Privatisierung, um deren Konkurrenzfähigkeit sicherstellen zu können, sagte der Regierungschef am Freitag im Parlament. „Die Regierung der Ukraine und ich persönlich als Premierminister betonen, dass wir im laufenden Jahr die Gesetzgebung im Bereich Privatisierung ändern müssen, damit die Privatisierung konkurrenzfähig werden könnte“, sagte Grojsman. Der Regierungschef machte auch deutlich, dass er mit der Arbeit des Staatseigentumsfonds unzufrieden sei. Nach der Meinung von Groisman hat der Fonds im vorigen Jahr für die effektive Privatisierung der staatlichen Unternehmen nicht getan.

Nachrichten zum Thema