Staats- und Regierungschefs werden in Minsk beraten

5.04.2017 р., 17:35

Am 6. April in Minsk soll ein Treffen der Berater der Staats- und Regierungschefs der Normandie-Länder (die Ukraine, Deutschland, Frankreich und Russland) abgehalten werden, meldet die Agentur UKRINFORM unter Berufung auf das Außenministerium von Belarus. Der Sprecher der weißrussischen Außenbehörde Dmitri Mirontschik teilte der Nachrichtenagentur Interfax Westen mit, das Treffen finde hinter verschlossenen Türen statt. Die Präsidenten der Ukraine und Frankreichs, Petro Poroschenko und François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben bei einem Telefongespräch vereinbart, die Tagesordnung für das Gipfeltreffen im Normandie-Format abzustimmen, sagte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko im Zuge seines Besuchs in Lettland. Beim Treffen sollte der Fahrplan zur Umsetzung das Abkommen von Minsk erörtert werden, hieß es.

Nachrichten zum Thema