Mobil

IWF stellt vierte Tranche für die Ukraine bereit

4.04.2017 р., 10:12

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko teilte mit, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) die Gewährung der vierten Tranche in Höhe von $1 Milliarde an die Ukraine bestätigt hatte. Poroschenko hält die Bereitstellung des Kredits für Zeichen der Anerkennung der Reformfortschritte im Land. "Der IWF-Direktorenrat hat beschlossen, eine Milliarde US-Dollar für die Ukraine zu gewähren. Das ist ein weiteres Zeichen der Anerkennung der ukrainischen Reformen", schrieb Poroschenko auf Facebook. Seit 2015 wird in der Ukraine das Programm des Internationalen Währungsfonds für die erweiterte Finanzierung (EFF) umgesetzt. Die zugeteilte Kreditsumme aus dem 17,5-Milliarden-Dollar-Paket des Fonds beträgt nun knapp $8,4 Milliarden.

IWF stellt vierte Tranche für die Ukraine bereit

Nachrichten zum Thema