Poroschenko telefoniert mit Merkel und Hollande

3.04.2017 р., 15:10

Präsident der Ukraine Petro Poroschneko hat ein Telefongespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande durchgeführt. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Situation im Donbass, berichtet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf den Pressedienst des Staatsoberhauptes. Poroschenko verurteilte die Verletzung des Waffenstillstandes, das am 1. April verkündet worden war, seitens der Kämpfer. Der ukrainische Staatschef machte außerdem auf die Wichtigkeit der Freilassung aller Geisel im Donbass und die sich in Haft in Russland befinden aufmerksam. Merkel, Hollande und Poroschenko haben zusammengefasst, es sei notwendig, sich alle Mühe für Waffenruhe im Raum der Kampfhandlungen im Osten der Ukraine zu geben.

Poroschenko telefoniert mit Merkel und Hollande

Nachrichten zum Thema