EBU: Ukraine von Sanktionen bedroht

30.03.2017 р., 11:20

Die EBU könne gegen die Ukraine wegen Verbot der Einreise von Julia Samojlowa zum Eurovision Song Contest in Kiew Sanktionen ergreifen. Dies sagte die Generaldirektorin des Europäischen Rundfunkvereins(EBU) Ingrid Deltenre in einem Interview für die schweizerische Webseite „Blick“, - berichtet die ukrainische Agentur UNIAN. Deltenre brachte ihr Bedauern zum Ausdruck, dass die Eurovision angeblich für politische Spiele der Machtbehörden missbraucht wird.  Der Eurovision Song Contest müsse Millionen Menschen erfreuen und vereinigen, man müsse ihn nicht nutzen, um sie gegeneinander aufzuhetzen, - betonte die EBU – Generaldirektorin. Falls man in den nächsten wenigen Wochen nichts entschieden habe, würden der Ukraine Sanktionen drohen bis zum zeitweiligen Ausschluss aus der Eurovision, - drohte Deltenre.
 

EBU: Ukraine von Sanktionen bedroht

Nachrichten zum Thema