Kohlevorräte steigen

7.03.2017 р., 16:10

Die Kohlevorräte in den Lagern der Wärmekraftwerke sind in der Zeitspanne vom 27. Februar bis zum 6. März um 7,4 Prozent, bis zu 1 Mio. 698,8 Tausend Tonnen gestiegen. Darüber informiert die Nachrichtenagentur „Interfax – Ukraine“. Laut Angaben des Ministeriums für Energie und Kohleindustrie der Ukraine hätten am 6. März früh die Vorräte an anthrazithaltiger Steinkohle 746,1 Tausend Tonnen(minus 5,5 Prozent zum 27. Februar) und Vorräte an gasreicher Kohle – 952,6 Tausend Tonnen(plus 20,3 Prozent) betragen.
 

Kohlevorräte steigen

Nachrichten zum Thema