Steinmeier zu Staatspräsidenten gewählt

13.02.2017 р., 10:05

Der bisherige Bundesaußenminister Deutschlands Frank-Walter Steinmeier ist am Sonntag zum Staatspräsidenten gewählt worden, - berichtet die ukrainische Online – Zeitung „Ukrainsjka prawda“. Die Bundesversammlung wählte den 61- jährigen SPD - Politiker im ersten Wahlgang mit 931 der 1.239 abgegebenen gültigen Stimmen zum Staatsoberhaupt. Bei der Wahl wurde er auch von der Christlich Demokratischen Union und Christlich-Sozialen Union unterstützt. Insgesamt nahmen an der Wahl fünf Kandidaten teil. Steinmeier sagte, er nehme die Wahl zum Bundespräsidenten mit „großer Freude“ an. Denjenigen, die ihn nicht unterstützt hätten, verspreche er: „In Respekt vor dem Vielklang der Stimmen in unserer Demokratie werde ich dafür arbeiten, auch ihr Vertrauen zu gewinnen“.
 

Steinmeier zu Staatspräsidenten gewählt

Nachrichten zum Thema