Rada verabschiedet gezielte Unterstützung der Kinder

8.02.2017 р., 14:10

Das ukrainische Parlament – die Werchowna Rada – hat ein Gesetz über staatliche Finanzierung der Bildung für Kinder verabschiedet, die in der Zone der Durchführung der Antiterroroperation wohnen. Laut dem Gesetz gewährleistet der Staat gezielte Unterstützung für solche Kinder zwecks Erhaltung der berufstechnischen und Hochschulbildung. Die Unterstützung gewährt man durch teilweise oder volle Deckung der Bildung auf Kosten des Staatshaushalts oder kommunaler Budgets, vergünstigte langfristige Kredite für Bildungserhalt, Sozialstipendien, durch unentgeltliche Lehrbuchversorgung und Zugang zum Internet sowie durch kostenloses Wohnen in den Studentenheimen.

Rada verabschiedet gezielte Unterstützung der Kinder

Nachrichten zum Thema