Mobil

Außenminister besuchen Mariupol

31.01.2017 р., 11:45

Der Außenminister der Ukraine Pawlo Klimkin und der dänische Außenminister Anders Samuelsen besuchen heute die Stadt Mariupol. Sie möchten sich mit der Situation in der umkämpften Region Donezk vor Ort bekannt machen, meldet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf die Außenbehörde. Der dänische Außenminister Anders Samuelsen hält sich zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch in die Ukraine auf. Er will die Städte Dnipro und Mariupol besuchen, um aktuelle Informationen über die Situation im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Donbass, den Stand der Umsetzung der Abkommen von Minsk und über den Ausmaß der russischen Aggression gegen die Ukraine erhalten zu können.

Nachrichten zum Thema