Parlamentarische Versammlung des Europarats wird Freilassung ukrainischen Journalisten durchsetzen

24.01.2017 р., 13:00

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats wird die Freilassung des gesetzwidrig festgehaltenen Journalisten der ukrainischen Nachrichtenagentur UKRINFORM, Roman Suschtschenko, in Moskau verlangen. Sie wird auch verlangen, die Verfolgung der ukrainischen Journalisten auf der okkupierten Krim einzustellen. Das geht aus dem Entwurf der Resolution "Angriffe gegen Journalisten und die Medienfreiheit in Europa hervor", die heute erörtert und abgestimmt werden soll, meldet die Agentur UKRINFORM. Im Entwurf der Resolution der Parlamentarischen Versammlung des Europarats wird überdies auf die ungesetzliche Schließung des krimtatarischen Fernsehsenders ATR von der russischen Macht auf der Krim hingewiesen.

Nachrichten zum Thema