Donbass: Wieder Verluste in Regierungseinheiten

16.01.2017 р., 09:52

In den letzten 24 Stunden ist ein ukrainischer Soldat im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Osten der Ukraine ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt, berichtet der Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen Olexander Motisjanyk. Gestern wurden die meisten Beschießungen Richtung Mariupol festgestellt, so der Sprecher.

Donbass: Wieder Verluste in Regierungseinheiten

Nachrichten zum Thema