ATO-Raum: Verteidigungsminister nennt Anzahl russischer Berufsmilitärs

4.01.2017 р., 15:20

Im Donbass befänden sich 5 Tausend russische Berufsmilitärs und 35 Tausend separatistische Kämpfer. Dies sagte der Verteidigungsminister der Ukraine Stepan Poltorak im Fernsehsender „5. Kanal“, berichtet die Agentur „Ukrainische Nachrichten“. „Man bildete in der Antiterrorzone eine russische Terroristengruppierung, sie zählt heute etwa 40 Tausend Mann. Darunter sind 5 Tausend Soldaten – reguläre Truppen der russischen Föderation“, betonte der Minister. Außerdem verfügten die Separatisten über 600 Panzer, 1,3 Tausend gepanzerte Fahrzeuge, 760 Artillerieanlagen und 300 Raketensalvenrampen. 2016 hätten die Separatisten über 16 Tausend Mal die Waffenruhe verletzt, so der Verteidigungsminister.

ATO-Raum: Verteidigungsminister nennt Anzahl russischer Berufsmilitärs

Nachrichten zum Thema