Donbass: Verluste in Regierungseinheiten

23.12.2016 р., 16:35

Binnen 24 Stunden sind zwei Soldaten im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Donbass ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt, sagte der Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen, Andrij Lyssenko am Freitag in einem Briefing in Kiew. „Am vergangenen Tag wurden zwei ukrainische Soldaten während der Kampfhandlungen im Donbass getötet, drei weitere wurde verletzt“, sagte der Sprecher des Präsidialamtes.

Donbass: Verluste in Regierungseinheiten

Nachrichten zum Thema