Mobil

Außenministerium empört über Angriff auf ukrainisches Kulturzentrum in Moskau

24.11.2016 р., 12:25

Das ukrainische Außenministerium zeigte sich empört über den Angriff auf das ukrainische Kulturzentrum in Moskau. Die Attacke sei nach Einschätzung des Ministeriums geplant und sanktioniert gewesen: Ein Beweis dafür sei, dass ähnliche Angriffe mit antiukrainischem Hintergrund systematisch stattfinden, ohne das die russische Polizei angemessen darauf reagiert.

Am 22. November haben Unbekannte in Moskau das ukrainische Kulturzentrum angegriffen und die ukrainische Fahne verbrannt.

Nachrichten zum Thema