Donbass: Verluste in Regierungseinheiten

4.11.2016 р., 13:35

Binnen 24 Stunden sind zwei ukrainische Soldaten im Raum der Antiterroroperation (ATO) in der Ostukraine ums Leben gekommen, weitere fünf wurden verletzt, sagte der Leiter der Militär-zivilen Gebietsverwaltung Donezk, Pawlo Shebriwskij. Ihm zufolge wurden die meisten Beschießungen seitens der Kämpfer Richtung Mariupol fixiert.

Donbass: Verluste in Regierungseinheiten

Nachrichten zum Thema