Donbass: Zahl der Separatisten-Angriffe wieder zugenommen

19.10.2016 р., 13:40

Die Zahl der Separatisten-Angriffe in der Ostukraine hat erneut zugenommen. Nach Informationen  des Stabs der Anti-Terror-Operation (ATO) haben die prorussischen Kämpfer am Dienstag 57 Mal die Stellungen der ukrainischen Armee beschossen. Das ist doppelt so viel als am Tag davor: Am Montag gab es 29 Verletzungen der Waffenruhe seitens der Separatisten. Bei ihren Angriffen am Dienstag haben die prorussischen Kämpfer nach Angaben des ATO-Stabs auch schwere Waffen eingesetzt, unter anderem 122- und 152-Millimeter-Kanonen.

Donbass: Zahl der Separatisten-Angriffe wieder zugenommen

Nachrichten zum Thema