Prognose des BIP-Wachstums und der Inflationsrate 2017

14.09.2016 р., 14:00

Das Bruttoinlandsprodukt der Ukraine (BIP) ist um 1 Prozent im laufenden Jahr gestiegen. Die Inflationsrate betrage 14,1 Prozent, teilte der Vizepremierminister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, Stepan Kubiw, bei der Sitzung der Regierung am Mittwoch mit, meldet die Agentur Interfax Ukraine. Im Jahr 2017 soll das BIP-Wachstum drei Prozent ausmachen, Das sei auf die Verbesserung der Außenkonjunktur, die internationale Unterstützung und die Erhöhung der Investitionen zurückzuführen, sagte Vizepremier. Er brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Inflationsrate bei 8,1 Prozent 2017 liegen werde. Gemäß diesen Prognosen werde der Staatshaushalt 2017 veranschlagt, betonte Kubiw.

Nachrichten zum Thema