Merkel und Putin erörterten Situation in Ostukraine

5.09.2016 р., 10:20

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin erörterten auf dem Treffen beim G20-Gipfel in Hangzhou die Umsetzung der Minsker Abkommen sowie die Situation in Aleppo, meldet die Agentur Interfax unter Berufung auf Reuters. Das Treffen von Merkel und Putin dauerte zwei Stunden an. Sie haben die weitere Erfüllung der Minsker Vereinbarungen „sehr konkret“ behandelt, hieß es.

Nachrichten zum Thema