Waffenruhe in Ostukraine wieder einmal verhängt

29.08.2016 р., 09:35

Die Mitglieder der Ukraine-Kontaktgruppe haben in Minsk beschlossen, dass ab dem 31. August an der militärischen Grenzlinie zwischen der freien Ukraine und den sogenannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk ein Ruhe - und Ordnungsbefehl auf unbegrenzte Zeit gelte. Der Sonderbeauftragte der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in dieser Gruppe Martin Sajdik wies darauf hin, dass in den meisten ehemaligen Sowjetrepubliken das neue Schuljahr am 1. September beginne. Die Kinder sollten endlich ohne Kampfeslärm die Schule besuchen können. Dieselbe Hoffnung habe er auch im letzten Jahr gehabt, aber leider seien 12 Monate vergangen, in denen sich nichts geändert habe, sagte der OSZE-Sonderbeauftragte.

Waffenruhe in Ostukraine wieder einmal verhängt

Nachrichten zum Thema