Mobil

Parlamentspräsident warnt vor russischer Aggression

23.08.2016 р., 15:45

Der Vorsitzende der Werchowna Rada Andrij Parubij ist überzeugt, dass die Pläne des russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Aggression gegen die Ukraine hinausgehen. Dies sagte er während einer Beratung für die Leiter der ukrainischen diplomatischen Vertretungen, berichtet die Nachrichtenagentur Ukrinform. Es sei möglich, dass die Aggression Putins in der Ukraine nicht ende werde, so der Politiker. Dies verstehe man laut Parubij in Polen, Lettland und Litauen. Der Parlamentspräsident erinnerte daran, dass Putin wiederholt den Zusammenbruch der Sowjetunion bedauert hat. Dies sei ein Zeichen dafür, dass er beginnen könne, seine Pläne zum Wiederaufbau des Imperiums umzusetzen.

Parlamentspräsident warnt vor russischer Aggression

Nachrichten zum Thema