Donbass: Wieder Verluste in ukrainischer Armee

19.08.2016 р., 13:00

Binnen 24 Stunden sind zwei ukrainische Militärs im Raum der Antiterroroperation (ATO) in der Ostukraine ums Leben gekommen, acht weitere erlitten Verletzungen, teilte Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen Olexander Motusjannyk mit, berichtet die Agentur UNIAN. Das passierte während der feindlichen Beschießungen Richtung Donezk, so Sprecher des Präsidialamtes. Die Situation im Donbass bleibe ihm zufolge angespannt. Die gesamte Anzahl der Beschießungen seitens der Kämpfer ist etwas zurückgegangen. Der Gegner setzt aber schwere Artillerie und Panzertechnik aktiv ein, betonte Motusjannyk.

Donbass: Wieder Verluste in ukrainischer Armee

Nachrichten zum Thema