Assoziierungsabkommen mit Moldawien und Georgien völlig in Kraft

1.07.2016 р., 12:20

Am heutigen Freitag, den 1. Juli sind die Assoziierungsabkommen der Europäischen Union mit Moldawien und Georgien vollkommen in Kraft getreten, meldet die Agentur UNIAN unter Berufung auf die EU-Kommission. Die beiden Abkommen schaffen umfassende Freihandelszonen. Drüber hinaus werden die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU und den Ländern der Östlichen Partnerschaft vertieft, heißt es in der Mitteilung der EU-Kommission.

Nachrichten zum Thema