NBU stellt BIP-Wachstum im ersten Quartal fest

26.04.2016 р., 12:25

In der Ukraine ist in Ergebnis des ersten Quartals 2016 einen leichten Anstieg des Bruttoinlandsproduktes (BIP) zu erwarten. Das geht aus dem Inflationsbericht der Nationalbank der Ukraine (NBU) hervor, berichtet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf die NBU-Webseite. Im ersten Quartal kann man eine weitere Erneuerung der wirtschaftlichen Aktivität insbesondere ein leichtes BIP-Wachstum, wie es vorgesehen wurde, verzeichnen, heißt es im Dokument. Die NBU prognostiziert nach wie vor das Wachstum des realen BIP bei 1,1 Prozent im laufenden Jahr und bei drei Prozent 2017. Die Bank erwartet außerdem im Geschäftsjahr 2016/2017 die Erhöhung der Getreidepreise weltweit.

Nachrichten zum Thema