G-7 ruft zur Einhaltung des Minsker Abkommens auf

11.04.2016 р., 12:10

Die Chefs der außenpolitischen Ämter der G-7-Länder haben die Seiten des Konflikts im Donbass dazu aufgerufen, sich an das Minsker Abkommen zu halten. So heißt es in ihrer gemeinsamen Erklärung, berichtet die Agentur „Interfax-Ukraine“. „Man erörterte die Situation in der Ukraine und einigte sich darauf, dass alle interessierten Seiten das Minsker Abkommen für die Lösung des Problems auf friedlichem Wege und durch diplomatische Mittel voll umsetzen müssen“, heißt es in der Erklärung. Dies wurde nach einem Treffen der Chefdiplomaten der G-7-Länder in Hiroshima mitgeteilt.

Nachrichten zum Thema