Mobil

US-Botschafter über Niederlande-Referendum: Wir sind enttäuscht, aber respektieren Demokratie

8.04.2016 р., 14:00

Die USA sind mit den Ergebnissen des beratenden Referendums in den Niederlanden über das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine enttäuscht. Aber sie respektieren die demokratische Praxis der Niederlande. Dies erklärte US-Botschafter in der Ukraine Jeffrey Payette vor Journalisten am Freitag, berichtet die Agentur Interfax Ukraine. Dem Diplomaten zufolge werden die USA die Umsetzung des Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine weiterhin unterstützen. Es handelt sich insbesondere um durchaus wichtige Richtungen wie Rechtshoheit und den Kampf gegen die Korruption, erklärte Payette. Wie berichtet hat sich die Mehrheit der Niederländer beim Referendum über das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine am 6. April gegen die Ratifizierung ausgesprochen.

Nachrichten zum Thema