Nationalbank erwatet BIP-Wachstum

23.03.2016 р., 00:00

Die Nationalbank der Ukraine hat ihre Prognose bestätigt. Das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird im laufenden Jahr um ca. ein Prozent wachsen. Das BIP-Wachstum ist auf die Verbesserung der Erwartungen und eine weitere Aufnahme der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Regionen angesichts der makrofinanziellen Stabilisierung und der Deeskalation des Militärkonfliktes im Osten des Landes zurückzuführen, meldet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf die Nationalbank. Die Inflationsrate soll bei 12 Prozent liegen, hieß es.

Nachrichten zum Thema