Ukrainischer Soldat in Ostukraine gefallen

10.03.2016 р., 12:50

Binnen 24 Stunden sei in der Zone der Anti-Terror-Operation (ATO) in der Ostukraine ein ukrainischer Armeeangehöriger getötet worden. Ein weiterer Soldat sei verletzt worden. Dies berichtete am Donnerstag der Pressesprecher zu ATO-Fragen der Präsidialverwaltung der Ukraine Olexandr Motusjanyk. „Binnen vergangenen 24 Stunden ist ein ukrainischer Armeeangehöriger getötet worden – durch Explosion eines Sprengsatzes nahe Nowotoschkiwske), ein weiterer Soldat ist auch infolge einer Explosion verletzt worden“, sagte Motusjanyk.

Ukrainischer Soldat in Ostukraine gefallen

Nachrichten zum Thema