EU-Parlament setzt Hoffnungen auf Antikorruptionsschritte in Ukraine

2.03.2016 р., 13:00

Schritte der Ukraine zur Bekämpfung der Korruption ermöglichen der EU-Kommission, einen positiven Bericht bezüglich der Gewährung eines visumfreien Regimes an die Ukraine zu erstellen. Dies erklärte die EU-Spitzendiplomatin Helga Schmid bei der Abschlusssession der Ukrainischen Woche im EU-Parlament. „Wir gehen einen Weg der Liberalisierung des Visumregimes. Wir sind uns dessen bewusst, inwiefern das für uns alle, für die Ukraine wichtig ist. Wir hoffen, dass unser Bericht positiv sein wird“, betonte Helga Schmid. Sie wies auf die Fortschritte, die die ukrainische Regierung insbesondre zur Bekämpfung der Korruption geleistet hatte.

Nachrichten zum Thema