Ukraine will ihre Interessen beim englischen Gericht verteidigen

18.02.2016 р., 14:00

Die Ukraine ist vollkommen bereit, ihre Interessen bezüglich der Russlands Eurobonds für drei Milliarden US-Dollar beim englischen Gericht zu verteidigen. Das geht aus dem Kommentar des Finanzministeriums der Ukraine hervor, das anlässlich der Erklärung des russischen Finanzministers Anton Siluanow verbreitet wurde. Wie berichtet hat Russland in London eine Klage gegen die Ukraine eingereicht, die Schulden in Höhe von drei Milliarden Dollar zurückzuzahlen. Finanzminister Anton Siluanow betonte, Russland sei zu diesem Schritt gezwungen worden, nachdem die Ukraine konstruktive Verhandlungen über eine Umschuldung abgelehnt hatte. Russland hatte Ende 2013 ukrainische Eurobonds für drei Milliarden US-Dollar gekauft. Die Papiere waren Ende 2015 fällig.

Nachrichten zum Thema