Präsident ruft auf, Kampf gegen Korruption zu beschleunigen

12.02.2016 р., 13:00

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat sich mit einem Schreiben an den Premierminister Arsenij Jazenjuk, den Generalstaatsanwalt Viktor Schokin und den Direktor des Nationalen Antikorruptionsbüros Artem Sytnyk gewandt. Der Staatschef betonte, die unwirksamen Handlungen bei der Korruptionsbekämpfung seien unzulässig, berichtet die Agentur UNIAN unter Berufung auf den Pressedienst des Staatsoberhauptes. Es sei notwendig, die enthüllten korrupten Personen zur Verantwortung zu ziehen, erklärte Poroschenko. Am Vorabend hat Präsident bei der Sitzung des Rats für regionale Entwicklung die Wichtigkeit der Formierung einer Atmosphäre der Intoleranz gegenüber Korruption betont. „Ein realer Kampf gegen die Korruption bedürfe ernsthafter Hilfe. Unsere Schlüsselaufgabe, wofür wir kämpfen müssen, ist das Vertrauen der Bürger“, erklärte Poroschenko.

Präsident ruft auf, Kampf gegen Korruption zu beschleunigen

Nachrichten zum Thema