Poroschenko versichert IWF-Chefin Fortsetzung der Reformen

11.02.2016 р., 10:00

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat ein Telefongespräch mit der IWF-Chefin Christine Lagarde durchgeführt. Erörtert wurden die politische Situation, die sich in der Ukraine gebildet hatte, und die Wege zu deren Regelung, meldet die Agentur Interfax Ukraine unter Berufung auf den Pressedienst des ukrainischen Staatsoberhauptes. Die Ukraine werde die Reformen ungeachtet der Krise in den Beziehungen zwischen der Regierung und der Parlamentskoalition fortsetzen, erklärte Poroschenko. Er betonte seine Entschlossenheit, notwendige Maßnahmen für die Sicherstellung der politischen und finanziellen Stabilität im Staat vorzunehmen.

Poroschenko versichert IWF-Chefin Fortsetzung der Reformen

Nachrichten zum Thema