Donbass: Ukrainischer Soldat getötet

5.02.2016 р., 11:30

Binnen 24 Stunden ist im Raum der Antiterroroperation (ATO) in der Ostukraine ein ukrainischer Soldat ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt. Dies teilte Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen, Andrij Lyssenko, mit, berichtet die Agentur UNIAN. Die pro-russischen Kämpfer haben die Positionen der ukrainischen Armee 81 Mal beschossen, sagte Lyssenko. Ihm zufolge wurden dabei schwere Waffen 12 Mal eingesetzt. Geschossen wurde mit Mörsern von verschiedenen Typen, teilte Sprecher des Präsidialamtes mit.

Nachrichten zum Thema