Premier: EU bewertet Verlauf der Reformen positiv

20.01.2016 р., 15:42

Die Europäische Union bewertet positiv den Verlauf der Reformen in der Ukraine. Entsprechend wurden die ukrainischen Reformen von der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini und der EU-Handelsministerin Cecilia Malmström eingeschätzt. Dies teilte der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk bei der Sitzung der Regierung am Mittwoch in Kiew mit, meldet die Agentur UNIAN. „Unsere Reformen werden nicht von Populisten eingeschätzt, die nach der Macht streben. Die Umsetzung der Reformen in der Ukraine schätzen diejenigen, die uns Gelder geben und ins Land investieren. Das sind die internationalen Finanzinstitutionen, die Europäische Union und andere westliche Partner“, erklärte der ukrainische Premierminister.

Nachrichten zum Thema