Nadija Sawtschenko bleibt bis Frühjahr 2016 in Haft

17.12.2015 р., 12:00

Ein Gericht in der russischen Region Rostow hat die Haft der ukrainischen Kampfpilotin Nadija Sawtschenko bis zum 16. April 2016 verlängert. Ein diesbezügliches Gesuch haben die Staatsanwälte eingereicht. Dies teilte Anwalt von Sawtschenko Nikolaj Polosow mit, berichtet die Agentur UNIAN. Das Gericht hat auch den Antrag von Sawtschenko über Ausschließung von Richtern abgelehnt. Die ukrainische Kampfpilotin Nadija Sawtschenko, die in Russland der Beihilfe zum Mord an russischen TV-Journalisten im Donbass verdächtigt wird, befindet sich seit Juli 2014 in Haft. Der ukrainischen Pilotin drohen 25 Jahre Gefängnis. Ihre unmittelbare Schuld am Tod der Journalisten erkennt Nadija Sawtschenko jedoch nicht an. Kyiw und europäische Institutionen verlangen Freilassung der Ukrainerin.

Nadija Sawtschenko bleibt bis Frühjahr 2016 in Haft

Nachrichten zum Thema