EU wird in einer Woche über Verlängerung der Russland-Sanktionen beraten

10.12.2015 р., 15:52

Die Europäische Union hat die Entscheidung über die Verlängerung der Sanktionen gegen die Russische Föderation mindestens für eine Woche verschoben, berichtet die Zeitung „Ukrainsjka Prawda“ unter Berufung auf „Radio Free Europe“. Wie erwartet sollten 28 EU-Mitgliedsländer auf dem Treffen am 9. Dezember die Verlängerung der Russland-Sanktionen ohne Diskussionen bestätigen. Allerdings haben die Vertreter Italiens darauf beharrt, diese Entscheidung in einer Woche auf dem Treffen in Brüssel zu treffen. Polen, Baltikum-Länder sowie einige Länder Osteuropas wollen die 2014 gegen Russland verhängten Sanktionen weiter durchsetzen.

EU wird in einer Woche über Verlängerung der Russland-Sanktionen beraten

Nachrichten zum Thema