Biden: Russland soll seine Verpflichtungen im Rahmen des Minsker Abkommens erfüllen

9.12.2015 р., 10:05

Die Vereinigten Staaten werden weiterhin  Druck auf Russland ausüben, bis Russland die Minsker Vereinbarungen erfüllt hat. Dies erklärte der US-Vizepräsident Joe Biden bei seiner Rede in der Werchowna Rada der Ukraine, teilte die Nachrichtenagentur Ukrinform mit. „Die Vereinigten Staaten werden weiterhin Druck ausüben, bis Moskau alle seinen Verpflichtungen im Rahmen der Abkommen von Minsk erfüllt. Obwohl es einige Fortschritte bei der Deeskalation der Gewalt gibt, darf man die Sanktionen nicht aufheben, bis Russland alle seinen Verpflichtungen erfüllt. Das ist der einzige Weg“, sagte Biden.

Biden: Russland soll seine Verpflichtungen im Rahmen des Minsker Abkommens erfüllen

Nachrichten zum Thema