Separatisten häufen ihre Kräfte im Raum Donezk an

12.11.2015 р., 14:10

Die Separatisten häufen ihre Kräfte im Raum Donezk an. Dies teilte das ATO-Pressezentrum mit. „In Verletzung der Minsker Vereinbarungen setzt man die Stärkung der illegalen bewaffneten Truppenteile im Raum Donezk fort“, heißt es in der Mitteilung. „Man hat festgestellt, dass von der Stadt Schachtarsk nach Donezk zehn Panzer, zehn Schützenpanzer und sieben Lkws verlegt wurden. Dabei ist ein hochrangiger Offizier aus dem 12. Reserven-Kommando des Südlichen Wehrkreises der Streitkräfte der Russischen Föderation, das in Rostow am Don stationiert ist, zur Planung und Koordinierung ortsgebundener Aktionen gekommen“, betont man in der Mitteilung.

Separatisten häufen ihre Kräfte im Raum Donezk an

Nachrichten zum Thema