Ukrainische Soldaten dürfen nun bei Angriffen zurückschießen

12.11.2015 р., 09:55

Die ukrainischen Militärs haben einen Befehl erhalten, gezieltes Feuer unter Bedingungen zu eröffnen, wenn sie angegriffen werden. Dies erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko am Mittwoch bei einer Sitzung des Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine. „Gestern und heute Nacht haben Verbände der ukrainischen Streitkräfte eine gute Kampfschulung demonstriert und auf die Angriffe von Diversions- und Aufklärungsgruppen der Rebellen blitzschnell reagiert“, betonte er. „Diese Versuche, die Minsker Vereinbarungen zum Scheitern zu bringen, zeugen davon, dass die Risiken und Gefahren für die nationale Sicherheit, Souveränität, territoriale Integrität und Unabhängigkeit der Ukraine äußerst hoch bleiben“, fügte der Präsident hinzu.

Ukrainische Soldaten dürfen nun bei Angriffen zurückschießen

Nachrichten zum Thema